Anwälte

Maximilian Hermandung

Maximilian Hermandung

Tätigkeitsschwerpunkte

Rechtsanwalt Maximilian Hermandung berät seine Mandanten umfassend in den Bereichen Familienrecht, Erbrecht und Reiserecht sowie im allgemeinen Zivilrecht.

Studium/Erstes Staatsexamen

Maximilian Hermandung ist 1984 in Gelsenkirchen geboren. Nach dem Abitur 2003 auf dem Carl-Friedrich-Gauß Gymnasium in Gelsenkirchen leistete er im Altenzentrum St. Vinzenz Haus seinen Zivildienst ab. 2004 nahm er das Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität in Bochum auf. Dort absolvierte er im März 2009 an der Juristischen Fakultät seine universitäre Schwerpunkt-Prüfung im „Bereich I – Familie,Vermögen, Verfahren“, bevor er im Mai desselben Jahres seine Staatliche Pflichtfach Prüfung für das erstes juristisches Staatsexamen vor dem Justizprüfungsamt bei dem Oberlandesgericht Hamm ablegte.

Referendariat/Zweites Staatsexamen

Seinen juristischen Vorbereitungsdienst absolvierte er bei dem Landgericht Essen. Im November 2013 legte er sodann sein zweites juristisches Staatsexamen vor dem Landesjustizprüfungsamt Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf ab.

Am 12. August 2014 ist Maximilian Hermandung durch die Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm zur Rechtsanwaltschaft zugelassen worden.