Anwälte

Tuncay Turgut

Tuncay Turgut

Tätigkeitsschwerpunkte

Rechtsanwalt Tuncay Turgut berät seine Mandanten vor allem bei arbeitsrechtlichen, sozialrechtlichen und asylrechtlichen Fragestellungen und Problemen. Darüber hinaus arbeitet er als Strafverteidiger und bearbeitet Fälle zum allgemeinen Zivilrecht.

Studium/ Examen

Tuncay Turgut wurde 1989 in Gladbeck geboren. Sein Abitur machte er auf dem Heisenberg-Gymnasium in Gladbeck. Parallel hierzu spielte er in der U19 Nachwuchsmannschaft des Schalke 04, wo er von dem legendären Nachwuchstrainer Norbert Elgert trainiert wurde. Nach dem Abitur absolvierte er seinen Zivildienst in der Paracelsus-Klinik in Marl. Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte er an der Ruhr-Universität-Bochum. Seine universitäre Schwerpunktbereichsprüfung legte er in dem Bereich Steuern und Finanzen ab. Auch neben dem Studium spielte er weiterhin im Amateurbereich in der Ober- und Westfalenliga Fußball und wurde dort unter anderem von den Schalker Urgesteinen Klaus Täuber und Ingo Anderbrügge trainiert.

Im März 2016 legte er das erste juristische Staatsexamen vor dem Justizprüfungsamt in Hamm ab. Seinen juristischen Vorbereitungsdienst nahm er im April 2016 bei dem Landgericht Dortmund auf. Die Befähigung zum Richteramt ( 2. Staatsexamen ) legte er im Mai 2019 vor dem Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf ab.